Rechtsrock und Hüpfburg zum „Eichsfeldtag“ in Leinefelde

Leinefelde_1b

Die Rechtsrock Band „Kraftschlag“ am 13.06.2015 in Leinefelde.

Am 13.05.2015 fand der fünfte sog. „Eichsfeldtag“ in Leinefelde statt. Den Kern der Organisatoren des Events bildeten ca. 40 Neo-Nazis aus dem Umfeld der Kameradschaft Eichsfeld/Northeim.
Unter Führung von Thorsten Heise versammelten sich etwa 350 Neo-Nazis zum gemütlichen Familienfest zwischen Rechtsrock und Hüpfburg. Neben Reden von David Köckert, Safet Babic und Tobias Kammler sorgten Frank Rennicke, Kraftschlag, Griffin und die Lunikoff Verschwörung auf der Hauptbühne für musikalische Unterhaltung. Trotz Auflagen der Versamlungsbehörde, dass in Reden nicht zu „Hass gegen Bevölkerungsteile“ aufgerufen werde, schallte es, während einer Rede zum Umgang mit juristischen Auflagen zur Sprachregelung von Thorsten Heise, „Scheiß Asylant“ und „Neger“ von der Bühne.
An Infoständen waren unter anderem das Gedenkbündnis Bad Nenndorf, Gefangnenhilfe, die Europäische Aktion Thüringen und die Partei die Rechte aus Dortmund mit einem Infostand zum TDDZ am 04.06.2015 in Dortmund vertreten.

Leinefelde_1

Fabian Zufall und Malte Ahlbrecht am Essensstand in Leinefelde am 13.06.2015

Fabian Zufall und Malte Ahlbrecht am Essensstand in Leinefelde am 13.06.201

Wie schon in den vergangenen Jahren sind Neo-Nazis aus der Region Südniedersachsen fest in die Organisation eingebunden. So wurde der Ordnerdienst sowie Aufgaben wie Aufbau, Kasse, Einlass und Betreuung von Essensständen von Neo-Nazis wie Christian Asche (Hardegsen), Fabian Zufall (Northeim), Malte Ahlbrecht (Stockhausen), Pascal Zintarra (Northeim), Pascal Vedder und Gianluca Brun übernommen. Angemeldet wurde die Veranstaltung von Marco Borrmann, der Mitte letzten Jahres nach Wilbringshausen (NRW) verzogen ist.
Als erwähnenswerte Gäste aus der Region ist die Einbecker Familie Dietrich, Torben und Maurice Brosenne, sowie der im NPD Unterbezierk Göttingen aktive Martin Ahlborn aus Delihausen zu nennen. Ahlborn brachte wie im vergangenen Jahr seine 10 Jahre alte Tochter Ines Ahlborn mit.

In der mitte des Bildes:  Martin Ahlborn von der NPD-Göttingen

In der mitte des Bildes: Martin Ahlborn von der NPD-Göttingen

Dietrich, Torben und Maurice Brosenne am 13.06.2015 in Leinefelde.

Dietrich, Torben und Maurice Brosenne am 13.06.2015 in Leinefelde.

Eine größere Bilder Galerie findet ihr hier.


Comments are closed.